e

nichts

Ihre Spende an den Verein

Amount:


Einsatzübung mit der BRH-RHS Westerwald

13.04.2013

Am Samstag konnten wir mit der BRH-RHS Westerwald in Hachenburg gemeinsam unsere erste Einsatzübung bestreiten. Für unsere zukünftigen Zugführer, unsere geprüften Rettungshundeteams und unsere Suchgruppenhelfer war dies eine gute Gelegenheit ihre Leistungsfähigkeit unter realen Bedingungen unter Beweis zu stellen.

Es war ein sehr schöner und vor allem erfolgreicher Tag!



Wir bedanken uns bei der RHS Westerwald für die Einladung, die gute Organisation und Abwicklung der Einsatzübung und für die gute Verpflegung.


Flächenprüfung

30.03.2013

Heute dürfen wir uns wieder freuen über ein weiteres geprüftes Rettungshundeteam.


Nicole Möller mit Maja hat heute bei der von der BRH-Staffel Am Rothaarsteig ausgerichteten Flächenprüfung in Driedorf  ihre Hauptprüfung Fläche bestanden.


Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch


Mantrailing Basis Test

24.03.2013

In Irmenach fand heute der Mantrailing Basis Test statt, der von jedem Mantrailing-Team absolviert werden muss, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

Als erstes Team unserer Staffel hat Marcel Tretiak mit Fiebi den MTB bestanden.


Herzlichen Glückwünsch!

Die erste Hürde ist genommen. Macht weiter so!



Flächenprüfung

09.03.2013

Bei der ersten von uns ausgerichteten Flächenprüfung in Schlitz haben alle drei gestarteten Teams unserer Staffel ihre Prüfungen bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Prüfungsbild Peter und Christiane


Für Peter Laufer mit Charly und Christiane Kerscher mit Bona war
Prüfungsbild Inaes eine Wiederholungsprüfung, für die sie beide die Wertung „sehr gut“ erhielten.



Ganz besonders freuen wir uns, Ina Rehberger mit Emma, zur bestandenen Hauptprüfung, mit der Wertung „gut“, gratulieren zu können. Wir sind stolz auf euch!



Wir bedanken uns bei Leistungsrichterin Claudia Wagner für das faire Richten, bei unserer Prüfungsleiterin Brigitte Rockel und allen fleißigen Helfern




ZF 1 – Einsatzassistentenausbildung in Hünxe

02. - 03.02.2013

Unsere Mitglieder, Peter Laufer, Marcel Tretiak und Sandra Lauber haben mit Erfolg an der Ausbildung zum Einsatzassistenten teilgenommen. Diese Schulung ist Voraussetzung für die Zugführerzertifizierung.

Nach bestandenem Eingangstest wurden zum Teil in Gruppenarbeit unter anderem folgende Themen behandelt

    • Einsatzablauf und -durchführung
    • Dokumentation
    • Anforderungen Zugführer / Hundeführer
    • Geländeermittlung und -einteilung
    • Lagebeurteilung
    • Stress im Einsatz





Die erfolgreiche Teilnahme am ZF 1 befähigt zur Funktion des Einsatzassistenten.



Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei der Ausbildung zum Gruppenführer / Zugführer.




Mantrailing-Theoriewochenende in Hünxe

 25. - 27.01.2013

Das Mantrailing-Theoriewochenende richtet sich an alle Hundeführer, die im BRH trailen sowie an Ausbilder und Mitglieder, die Trailer bei der Ausbildung in ihren Staffeln unterstützen möchten.


Ausführlich wurde das Ausbildungskonzept vorgestellt, Begriffe erläutert und Erfahrungen aus Training und Einsatz ausgetauscht.


Anhand von Demo-Trails konnten sich die Teilnehmer ein Bild von Aufbau und Ablauf einzelner Übungen machen oder auch ganz spezielle Fragestellungen aus dem Trainingsalltag bearbeiten.



Vielen Dank an die Referentinnen für das sehr interessante und lehrreiche Seminar.


Frohe Weihnachten

23.12.2012
Emma
 

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und
das Neue steht vor der Tür.

 

Die Gründung unserer Staffel, die Aufnahme in den BRH
sowie erste erfolgreich abgelegte Prüfungen liegen hinter uns.

 

 

Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern, Freunden
und Unterstützern, die dazu beigetragen haben, dies
möglich zu machen und wünschen allen

 

 

 

 

Kira Linus Schneemann

 

 


Frohe Weihnachten

 

und ein

 

Gutes Neues Jahr

 

 

 

 

Ihre BRH-Rettungshundestaffel Fulda e. V.


BRH-Grundlehrgang G1 "Frage Standort - kommen"

25.11.2012

Als neue Staffel im BRH haben wir gerne die Gelegenheit wahrgenommen und den Grundlehrgang G1 ausgerichtet, damit die Aktiven einen Einblick in die grundlegenden Ausbildungsthemen wie

  • Karte
  • Kompass
  • GPS
  • Funken nach BOS-Regeln

erhalten, aber auch einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung des Verbandes sowie Informationen darüber, wie die Staffel und das einzelne Mitglied, im Falle von Unfällen oder anderen Schäden, versichert ist.


In Gruppenarbeit wurden an mehreren Stationen Aufgaben rund um das Thema Orientierung und Funken gemeinsam gelöst. Zum großen Finale ging es dann hinaus, wo das frisch erworbene Wissen im Gelände auf die Probe gestellt wurde.



Wir bedanken uns bei Gregor Weber, Sebastian Stockhecke und Jürgen Faßhauer für diese sehr gelungene Form der Wissensvermittlung.


Flächenprüfung

24.11.2012

Marko hat heute mit Teddy bei der BRH-RHS Donnersberg die Flächenprüfung mit einem "sehr gut" bestanden. Wir gratulieren euch herzlich zu dieser Leistung!


Training mit der DRK-RHS Rotenburg

Heute war ein Teil unserer Staffel der Einladung nach Rotenburg gefolgt und hatte die Möglichkeit, in einem äußerst abwechslungsreichen Gelände gemeinsam zu trainieren. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht mit euch und euren Hunden zu arbeiten. Vielen Dank für diese Möglichkeit.


Trümmerprüfung

17.11.2012

Auf dem Trümmergelände der BRH-RHS Rhein-Main in Eschborn hat Peter mit Charly die Trümmerprüfung mit einem "vorzüglich" bestanden.

Hierfür unsere herzlichen Glückwünsche!


Weitere Beiträge...

  1. Begleithundeprüfung